Seiten

Samstag, 15. Oktober 2011

Ohne Moral

Liebe Blogleserinnen,

aus gegebenen Anlass möchte ich euch folgenden Post einer Freundin in Sachen Herzkissenaktion für Brustkrebserkrankte zur Kenntnis geben. Mit selbst fehlen die Worte für eine derartige Handlungsweise – es gibt tatsächlich Menschen ohne jegliche Moral.

Zitat:

http://herzenschenken.blogspot.com/

Den Sinn dieser Kissen kennen wir alle.

Wenn nun findige Geschäftsleute darin eine Marktlücke sehen und diese Sachen dann in ihren Läden zum Kauf anbieten, kann ich darüber stehen und sagen, machen wir kostenlos für betroffene Frauen.

Doch wenn nun eine daherkommt, selbst an den Herzkissenaktionen mitnäht, alles Wissenswertes erfährt und dann sich mit einem Online-Shop, in dem es genau nur diese, sonst ehrenamtlich genähten Dinge, auf den Markt bringt und zum Kauf anbietet, geht mein Verständnis verloren.

In Zeiten des schnellen, großen Geldes sollte das Schamgefühl nicht gänzlich den Bach runtergehen, oder?

Ich empfinde diese Person ganz ohne sozialem Gewissen.

An alle betroffene Frauen, deren Familien und Freunde, es gibt in ganz Deutschland Herzkissenaktionen, die diese Dinge völlig kostenlos an Betroffene abgeben.

image

Zitat Ende

Liebe Grüße Maria

Kommentare:

  1. Liebe Maria,
    ganz lieben Dank, für dein Handeln.

    Fröhliches Waschen,
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maria ganz lieben Dank für deine Mut und bereischaft zu Handeln!!!
    Glg Marilu

    AntwortenLöschen