Seiten

Montag, 29. Juli 2013

Helgas Bäumchen

Liebe Leserinnen,

Helga, eine sehr liebe Freundin von mir und gleichzeitig begabte Künstlerin, ist bei ihrem kreativen Schaffen immer neugierig und offen für neue vielfältige Materialen und Techniken. Seit kurzem versucht sie sich auch im Bereich Mixed Media. Hier werden verschiedenste Materialien, wie Stoff, Papier, Naturmaterialen und vieles mehr in einem Kunstwerk zusammengefügt.

So entstand auch diese wunderschöne Mixed Media Karte, Helgas Bäumchen, im Rahmen eines M. Pipe Kursprojektes. Hellauf begeistert von diesem kleinen Prachtstück wurde ich beinahe zur Stalkerin. In der Galerie von Anne Lange, auf Facebook, per Telefon oder mittels Whats App habe ich Helgas Bäumchen so lange gelobt, bis es mir – nochmals vielen, vielen Dank liebste Helga – bei einem Besuch in Berlin überlassen wurde.

Getreu dem Motto Mixed Media hab ich das kleine Bäumchen gleich weiterverarbeitet und dabei versucht, die Materialien farblich passend auszuwählen. Entschieden habe ich mich dafür, die Karte auf lila Seide zu montieren und das Gesamtkunstwerk dann grün zu umrahmen. Was das Quilten angeht – meine derzeitige Lieblingsbeschäftigung – habe ich zwei verschiedene Muster gewählt, die sich voneinander abheben. Abschließend wurde dem Ganzen mit PaintSticks noch der letzte Schliff verliehen.

Die genauen Angaben zu den verwendeten Materialien findet ihr hier:

Mixed Media Karte von Helga auf lila Seide “gerahmt”.

Gequiltet mit PolySheen von Mettler und Glitter von Superior Threads, bemalt mit PaintSticks.

Size 17,5 * 13,5 inch

Nochmals vielen lieben Dank an Helga für das Bäumchen.

 

Bäumchen2

                                                                                              (Autorin: E.D.)

1 Kommentar:

  1. Oh, oh, oh.....
    .....ich wachse, in meinem Alter :-))

    Wenn ich nur all meine Werke so rahmen könnt!

    Wunderschön gequiltet!

    Liebe Grüße,
    Frau Murgel

    Die Ghostwriterin ist nicht zu verachten,.sehr gut.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.